Meine Lieblings-Podcasts

Ich bin vor ein paar Monaten durch einen Workshop zu einem großen Podcastfan geworden. Hier präsentiere ich euch mal meine Favoriten.


Ich bin vor ein paar Monaten durch einen Workshop zu einem großen Podcastfan geworden. Hier präsentiere ich euch mal meine Favoriten.

 

Genrevision: Drew Dietsch und Travis Newton reviewen Horror-, Action-, Fantasy-, und Science-Fiction-Filme. Das machen sie gleichermaßen locker und informativ, sodass man ihnen gerne dabei zuhört.

 

Up and Vanished: Ein investigativer Podcast von Payne Lindsey, der sich mit vermissten Personen befasst. Faszinierend daran ist, wie Lindsey jeden noch so kleinen Stein umdreht, neue Zugänge und damit auch neue Erkenntnisse gewinnt. Außerdem merkt man, dass Lindsey sehr genau weiß, wie man eine Geschichte spannend erzählt.

 

Serienreif: Ich durfte die drei Macherinnen von Serienreif bereits persönlich kennenlernen und kann daher sagen: Sie sind auch im echten Leben so freundlich und kompetent. Hier erfährt man alles zum Thema Serien und es werden oft sehr interessante Gäste eingeladen.

 

Casefile: Casefile ist ein australischer True Crime-Podcast, der von einem anonymen Host präsentiert wird. Die Fälle sind keine „normalen“ Morde, sondern haben immer etwas Außergewöhnliches an sich: Der Mord an einer aufsteigenden Schauspielerin. Ein Mann, der mit einer umgeschnallten Bombe eine Bank betritt und sagt, dass er in die Luft gesprengt wird, wenn man ihm nicht alles Geld gibt. Hinzu kommt, dass der Host es mühelos schafft, Zuhörerinnen mit seiner Stimme in eine trügerische Sicherheit einzulullen…

 

Cults: Cults gehört zum Parcast-Netwerk. In diesem Podcast dreht sich alles um Sekten. In Doppelfolgen werden erst die SektengründerInnen unter die Lupe genommen und danach erklärt, wie sie ihren Kult aufgebaut haben und (falls es ihn noch gibt) wie es heute um die Vereinigung steht.

 

Unsolved Murders: Ratet mal, worum es in diesem Podcast geht. Gehört ebenfalls zu Parcast, der Aufbau ist derselbe wie bei Cults: In der ersten Folge geht es um die Geschehnisse vor dem Mord. Teil 2 präsentiert die Ermittlungen, erklärt, wieso der Fall nicht geklärt wurde und einige Theorien dazu, wer den Mord begangen haben könnte.

 

Rose Sinister: Vampires: Alles zum Thema Vampire gibt es bei Rose Sinister. Sehr empfehlenswert ist ihr Zweiteiler zum Thema Dracula.

 

 

So, das waren meine liebsten Podcasts. Jetzt seid ihr dran: Was sind eure?

 

(Im neuen Jahr gibt’s übrigens Teil 2. Darin dreht sich dann alles um Politik-Podcasts.)


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Alltagshirngespinste auf Facebook

Aktuelle Tweets